Ilgmann-Management

Kirsten Nehberg


Demovideo:

Kirsten Nehberg Demoband from Ulf Ilgmann on Vimeo.

Jahrgang: 1966
Wohnort: Hamburg
Größe: 168 cm
Augen: blau
Haare: dunkelblond

Ausbildung
1989-92
Hamburgisches Schauspielstudio (Leitung H. Frese)
Sprachen: Englisch(2), Spanisch(3)
Führerschein: 3

Vita

Film & TV

bis 2013

WO WIR SIND
Regie: Ilker Çatak
Notruf Hafenkante
Regie: Thomas Durchschlag
3 Tage im Herbst
Regie: Timo Müller
Natürliche Auslese
Regie: Claas Ortmann
Bella Block (Im Namen der Ehre)
Regie: Andreas Gruber
Mexico City
Regie: Christiane Lilge
Goßstadtrevier (Der Partner)
Regie: Jürgen Roland
Die Clevern (Nachwehen)
Regie: Christine Wiegand
Stahlnetz (Der Spanner)
Regie: Thomas Bohn
1997
Ein Fall für Zwei (Verladen und Verkauft)
Regie: Ernst Josef Lauscher
Macht
Regie: Miguel Alexandre
Kurklinik Rosenau (Die Geschichte des zu kleinen Hutes)
Regie: Herrmann Zschoche
1995
Alphateam (Ein Schwerer Schlag)
Regie: Norbert Schultze jr.
Die Feuerengel – Einer von uns
Regie: Petra Haftler
Das Alibi
Regie: Heide Pils
Hasenjagd
Regie: Andreas Gruber
1994-95
Zwischen Tag und Nacht ( 2 Folgen )
Regie: George Moorse / Karin Hercher
1994
Großstadtrevier ( Die Goldgräber)
Regie: Marcus Scholz
Sonntag & Partner (Die große Sauerei)
Regie: Ute Wieland
Die Gerichtsreporterin (8 Folgen)
Regie: Hartmut Griesmayr
1993
Der Fall Brieger
Regie: Jochen Baier
1992
SOKO 5113
Besuch aus der Vergangenheit
Regie: Thomas Nikel
1992 – 93
Adelheid und Ihre Mörder (3 Folgen)
Regie: Uli Stark

Theater

2001- 2002
Große Freiheit Nr. 7
Theatertournee

Top! Created by Dream-Theme — premium wordpress themes.