Ilgmann-Management

Ines Schiller


Demovideo:

Jahrgang: 1983
Wohnort: Wien, Linz
Grösse: 168 cm
Augen: blau
Haare: braun

Ausbildung:
Anton Bruckner Universität, Linz

Sprachen: Englisch (1), Spanisch (3)
Führerschein: 1,3

Vita

Film & Fernsehen

2019
Sehnsucht (Longing)
Regie: Martina Hechenberger,
Eingeladen zum New York Film Festival

2017
Zwei Schwestern
Regie: Denis Djodrik
Filmakademie Wien

Schnell Ermittelt
Regie: Michi Riebl

2016
Kato
Abschlussfilm der KHM Köln
Regie: Julius Wiege

2013
Keep me in mind
Regie: Christina Friedrich

Soko Kitzbühlel
Regie:Gerald Liegl

2011
Carmen Kittel
Kurzfilm,
Regie: Niklas Ritter

Theater

2019
Landestheater Bregenz

„Antoinette Capet, die Österreicherin“(UA)
Niklas Ritter,Marie Antoinette

2019
Landestheater Linz

Hauptmann, Einsame Menschen,
Christoph Diem, Anna Mahr

Ines Schiller «Metropolinz»
Ruth Messing Iris

William Shakespeare, Heiner Müller «Titus Andronicus» ∙ Stephan Suschke ∙ Tamora

2018
Jelinek in „Licht im Kasten“
(Österreichische Erstaufführung)
Regie:Katka Schroth
Schauspielhaus Linz

2017
Ismene in „Antigone“
Schauspielhaus Linz
Regie: Stephan Suschke

Medea in „das Goldene Vlies“
Kammerspiele Linz
Regie: Susanne Lietzow

2016
Franziska Jägerstätter in,,Jägerstätter“
Kammerspiele Linz
Regie: Markus Völlenklee

Katharina in „der Widerspenstigen Zähumung
Volksschauspiele Telfs
Regie: Markus Völlenklee

2015
Der Auftrag (H. Müller) ·
Schauspiel Frankfurt
Regie: Mizgin Bilmen

Elisabeth in „Götz von Berlichingen“
Anhaltisches Theater Dessau 
Regie: André Bücker

2014
Erster europäischer Mauerfall – Die Verwundeten
(Zentrum für politische Schönheit) 
Eröffnungsaktion Voicing Resistance Festival ·
Maxim Gorki Theater Berlin ·
Leitung: Cesy Leonard

Prinzessin in „Der gestiefelte Kater“
Wuppertaler Bühnen 
Regie: Peter Raffalt

Janine in „Der Weisse Wolf“
Regie: Christoph Mehler
Schauspiel Frankfurt

2013
Gertrude Stein in „Truthahn und Knochen und essen (…)“
Regie: Carolin Millner
LAB Frankfurt am Main

„Die Räuber“ von Friedrich Schiller
Regie: Ruth Messing
Schauspiel Hannover

Botin in „Keep me in Mind“
Rechercheprojekt in Haifa
Regie: Christina Friedrich
Centrum Judaicum Berlin

Frau in“ Das Erdbeben in Chili“
Regie: Maria Viktoria Linke
Landestheater Tübingen

Amalia in „Die Räuber“
Regie: Niklas Ritter
Schauspielhaus Bonn

Königin Margareta in „Rosenkriege“
Regie: Volker Schmidt
Theater Phönix Linz

Andrea Sarti in „Leben des Galilei“
Regie: Niklas Ritter
Schauspielhaus Bonn

2011
Thea Elvsted in „Hedda Gabler“
Regie: Volker Schmidt
Theater St. Gallen

Prinzessin von Eboli in „Don Carlos“
Regie: Georg Schmiedleitner
Nationaltheater Mannheim

Das Nichts in „Die Kontrakte des Kaufmanns“
Schweizer Erstaufführung
Regie: Thorleifur Örn Arnarsson
Theater St. Gallen

Irina in „Gespräche mit Astronauten“
Uraufführung
Regie: Burkhard C.Kosminski
Nationaltheater Mannheim

2010
Carmen Kittel in „Carmen Kittel“
Regie: Niklas Ritter
Deutsches Theater Berlin/ Theater Dessau

Waltraut von Mohrungen in „Des Teufels General“
Regie: Wolf Bunge
Theater Dessau, März 2010

Agnes in „Die Familie Schroffenstein“
Regie: Christian Weise,
Theater Dessau

2009
Recha in „Nathan der Weise“
Regie: André Bücker,
Theater Dessau

Claudia Starik in „Waffenwetter“
Uraufführung
Regie: André Bücker
Nationaltheater Mannheim

Paula in „Raub der Sabinerinnen“
Regie: Herbert Fritsch
Neues Theater Halle

2008
Helen Memel in „Feuchtgebiete”
Uraufführung
Regie: Christina Friedrich
Neues Theater Halle

Vonwegenangst in „Die Nacht Vonwegenangst”
Regie: Katka Schroth
Thalia Theater Halle

Kosinsky in „Die Terroristen”
Regie: Marc Baum
Théâtre Municipal d’Esch-sur-Alzette Luxembourg

2007
Gräfin in „Nocturnal“
Regie: Christina Friedrich
Landestheater Linz

Julie in „Liliom“
Regie: Christine Eder
Münchner Volkstheater

2003
Elisabeth in „20 Minuten“
Regie: Christine Eder
Thalia Theater Hamburg

Top! Created by Dream-Theme — premium wordpress themes.