Ilgmann-Management

Anton Noori

Demoband:

AntonNooriDemo from Ulf Ilgmann on Vimeo.

Jahrgang: 1975
Wohnort: Wien, München
Grösse: 190 cm
Augen: grünbraun
Haare: schwarz

Ausbildung:
Schubert Konservatorium Wien

Sprachen: Englisch (1), Farsi (1)
Führerschein: 1,3

Vita

Film & Fernsehen
2017
Cops (Kino)
Regie: Stefan Lukacs

Schnell ermittelt
Regie: Gerald Liegel

Soko Wien
Regie: Holger Barthel

2015
Soko Wien
Regie: Eberhard Riedelsberger
2014
Tatort
Regie: Robert Dornhelm

Vorstadtweiber
Regie: Harald Sicheritz

Copstories
Regie: Michi Riebel

Schmetterlinge fliegen leise
Regie: Alexander Weber

The Shamane (Kino)
Regie: Marco Kalantari

2013
Lovely (Kino)
Regie: Houchang Allahyari

2012
Helden (RTL/ORF)
Regie: Hansjörg Thurn

Void (Six Million and One) (Kino)
Regie: Stefan Lukacs

2011
Die Rache der Wanderhure (Sat1/ORF)
Regie: Hansjörg Thurn

Anfang 80“(Kino)
Regie: Gerhard Ertl, Sabine Hiebler

2010
Isenhart (Pro7/ORF)
Regie: Hansjörg Thurn

22:43 (Kino)
Regie: Markus Hautz

2009
Der Winzerkönig (ORF/ 3Sat)
Regie: Claudia Jüptner

2005 -2007
Julia- Wege zum Glück (ORF, SF DRS, ZDF)
Regie: Walter A. Franke, Christa Mühl,
Gerald Distl, Petra Wiemers,
Irina Popow, Klaus-Hans Petsch,
Martina Allgeyer, Kerstin Schefberger

2003
Ainoa (Kino)
Regie: Marco Kalantari

Die Grauzone (Kino)
Regie und Drehbuch: Karl Bretschneider

2002
Dreynschlag (Kino)
Regie: Marco Kalantari

Theater

2012
„Kasimir & Karoline“ von Ödon von Horvath,
Kult-Festival Freistast,
Museumsquatier Wien
Rolle: Kasimir
Regie: Ulf Dückelmann

2011
„Das Begräbnis“ von Thomas Vinterberg,
Kult-Festival Freistadt
Rolle: Christian Hansen
Regie: Ulf Dückelmann

2007
„Das Fest“ von Thomas Vinterberg,
Kulturhaus- Bruckmühle Pregarten
Rolle: Christian Hansen
Regie: Ulf Dückelmann

2005
„Dämonen“ Von Lars Norèn,
Max Reinhardt Seminar Wien (neue Studiobühne)
Rolle: Thomas
Regie: Veronica Rignal

2004
„Maria Stuart“ von F.Schiller,
Max Reinhardt Seminar Wien (alte Studiobühne)
Rolle: Davis
Regie: Veronica Rignal

2002-2005
„Der Prozess“ von F.Kafka, Theater Pygmalion Wien
Rolle: Josef K., Erzähler, ……..
Regie: Geirun Tino

2002-2006
„Zoostory“ von E.Albee, Wien,
Thessaloniki, München, Innsbruck,
Rolle: Jerry
Regie: Ulf Dückelmann

2004
„Das Spiel von Leben und Tod in der Aschenwüste“ von H. Lovinescù
im Rahmen des 10. Internationalen Theaterfestivals in Temesvar (RO)
Nationaltheater „Mihai Eminescù“
Rolle: Abel
Regie: Ulf Dückelmann

2002-2004
„Amerika“ von F.Kafka, Wien, Temesvar, Bukarest,
Rolle: Karl Rossman
Regie: Geirun Tino

Top! Created by Dream-Theme — premium wordpress themes.