Ilgmann-Management

Edda Fischer


Demovideo:

Edda Fischer Demoband from Ulf Ilgmann on Vimeo.

Jahrgang: 1969
Wohnort: Köln
Größe: 167 cm
Augen: blaugrün
Haare: braun

Ausbildung
Wilberton George, New York Ian Halcrow, London
Sprachen: Englisch(1), Spanisch(3), Französisch(3)
Dialekte: Rheinisch, Kölsch
Führerschein: 3
2005 -2007 Babypause

Vita

Film & TV

bis 2012
SOKO Köln – Santa Mortale
Regie: Michael Schneider
Goldene Zeiten
Regie: Peter Thorwart
Frech wie Janine
Regie: Markus Hansen
Was nicht passt wird passend gemacht
Regie: Matthias Lehmann
Praxis Bülowbogen
Regie: Alexander Wiedl
Natalie
Regie: Franziska Meyer – Price
Die Kumpel
Regie: Karl Kases /Christoph Eichhorn
Dr. Stefan Frank
Regie: Ulrich Zrenner
Unser Charly
Regie: F.J. Gottlieb
Ina & Leo
Regie: Dennis Satin
St. Angela
Regie: Mila Beck
1999
Anke
Regie: Sven Unterwaldt jr.
Die Anrheiner
Regie: Michaela Barth
1998
Stadtklinik
Höllische Nachbarn
Regie: Franziska Meyer – Price
Vorsicht Falle
Regie: Axel Barth
1997 Ballermann 6 (Kino)
Regie: Gernot Roll
Tatort – Willkommen in Köln
Regie: Kaspar Heidelbach
1996
14 Tage lebenslänglich (Kino)
Regie: Roland Suso Richter
1995
Weibsbilder (Kino)
Regie: Leon Boden
1994
Sonntag & Partner
Regie: Hans Werner
Sterne des Südens
Regie: Berengar Pfahl
1992
Auf eigene Gefahr
Regie: Stefan Lukschy
1991
Manta – Der Film (Kino)
Regie: Peter Timm

Theater

2002 -04
Fang den Mörder
Regie: Klaus Prangenberg Gloria Theater
Köln Apollo Theater, Düsseldorf
2003
Theaternacht, eigene Inszenierung
Bauturm Theater, Köln
1990
Carmen Kittel
Regie: Dimiter Gottscheff
Schauspielhaus Düsseldorf
1990
Die 7 Todsünden
Regie: Henning Brockhaus
Schauspielhaus Düsseldorf
1995 – 96
Die Welle Junges Ensemble
Tournee
1995
Zero
Regie: Reinhold Tritt
Junges Ensemble

Top! Created by Dream-Theme — premium wordpress themes.